SPEZIALSEMINAR "GRENZÜBERSCHREITENDER MITARBEITEREINSATZ: LOHNSTEUER UND SOZIALVERSICHERUNGSRECHT / OUTBOUND UND INBOUND"

01.12.2020

TERMIN
1. Dezember 2020, Hamburg
09:00–17:00 Uhr

GRENZÜBERSCHREITENDER MITARBEITEREINSATZ: LOHNSTEUER UND SOZIALVERSICHERUNGSRECHT /OUTBOUND UND INBOUND

Im Rahmen der voranschreitenden Globalisierung werden Sie immer mehr Mandanten betreuen, die Mitarbeiter ins Ausland entsenden oder ausländische Mitarbeiter in Deutschland einsetzen. Sie stellen sich damit neuen Herausforderungen, denn Sie müssen hierbei komplizierte steuer- und sozialversicherungsrechtliche Probleme lösen. Welche lohnsteuerlichen Verpflichtungen bzw. Risiken ergeben sich für Ihre Mandanten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich für die beteiligten Unternehmen bzw. die entsandten Mitarbeiter?
Welchem Sozialversicherungssystem unterliegt der Mitarbeiter während seiner Auslandstätigkeit und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Beitrags- und Leistungssituation des Mitarbeiters bzw. seines Arbeitgebers? Auf diese und viele andere Fragen bietet unser Seminar umfassende Antworten. Die beiden Referenten sind ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet und geben Ihnen mit vielen Praxishinweisen die aktuellsten Informationen, die Sie zur optimalen Beratung Ihrer Mandanten benötigen.

Weitere Informationen entnehmen sie bitte dem nachstehenden Download.

Dateien

 In Kalender eintragen (iCal-Kalenderdatei)

‹ Zurück
Anzeigen