Das Berufs­bildungs­gesetz (BBiG)

Das Berufsbildungsgesetz schafft die Rahmenbedingungen für die berufliche Bildung. Es sichert die hohe Qualität der Ausbildung und verbessert die Ausbildungschancen für junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen oder regionalen Herkunft.

Die Erwartungen an das System der beruflichen Bildung sind hoch, insbesondere im Hinblick auf Flexibilität und Durchlässigkeit. Ob Weiterbildung oder Wechsel des Berufsbildes – heute kann sich kaum noch ein Arbeitnehmer vorstellen, ein Leben lang denselben Beruf auszuüben.

Die duale Berufsausbildung ist auch in Zukunft ein Garant für hohe Beschäftigung und Zufriedenheit. Das Berufsbildungsgesetz (BBiG) bietet hierfür den rechtlichen Rahmen.

Links (extern)

Für die Richtigkeit der Inhalte externer Websites übernehmen wir keinerlei Haftung.

Anzeigen